25. Juni 2015
„I AM MY MTV“ – MTV revolutioniert „I Want My MTV“ und wird On Air so interaktiv wie nie zuvor

„I AM MY MTV“ – MTV revolutioniert „I Want My MTV“ und wird On Air so interaktiv wie nie zuvor

Mehr User Generated Content & Video-Snippets On Air // #MTVBump verbindet Zuschauer in Echtzeit mit dem TV-Screen // Design Refresh präsentiert MTV unverwechselbar edgy  </str

Berlin, 25. Juni 2015 – Was zum Sendestart von MTV Europe 1987 mit den Dire Straits begann, erreicht heute ein ganz neues Level: aus „I Want My MTV“ evolviert „I Am My MTV“. Ab sofort ist der weltweit bekannteste Entertainmentsender interaktiver denn je.

Dafür verknüpft MTV das Internet mit TV auf die schnellste und einfachste Art: via Social Media. Mit dem Hashtag #MTVBump können Zuschauer kurze Instagram- oder Vine-Videos über Twitter teilen. MTV scannt und bringt die Clips dann innerhalb von zwei Stunden direkt auf den Bildschirm – und das weltweit.

Die Videos können bis zu 15 Sekunden lang, und dabei so schön, schräg und kreativ wie möglich sein. Genug Zeit, um das morgendliche Frühstück vorzustellen, Mama, Papa und Oma zu grüßen oder MTV zur Bühne eines außergewöhnlichen Talents zu machen. Ebenfalls On Air: der persönliche Social Media Handle der Zuschauer und somit die Chance, Follower, Fans und Shares zu gewinnen. Auf der neuen Website www.mtvbump.com werden anschließend alle gepushten Videos hochgeladen.

Bereits zum Start von #MTVBump dabei sind unter anderem Stars wie die Band Rixton und Social Media Ikone Grumpy Cat, die ihren #MTVBump wie gewohnt mürrisch kommentiert: „Being on MTV is going to be awful. I can’t wait".

Im Zuge des Refresh präsentiert sich der Sender mit neuen Promos und Art Breaks, in denen u.a. experimentelle Video-Art und Musik von jungen und neuen Künstlern vorgestellt werden. Das On Air-Design und Storytelling sind kurzweilig, edgy und visuell unverwechselbar.

#MTVBump Bildmaterial sowie erstes Bewegtbild kann hier heruntergeladen werden:
http://delivery.mtv.de/presse/MTV_Refresh_2015.zip

Die Terms & Conditions zur Nutzung des #MTVBump können hier nachgelesen werden: www.mtvbump.com/terms 


MTV

MTV steht für Musik, internationale Erfolgsformate und ist Trendsetter im Bereich digitale Unterhaltung. Der weltweit bekannteste Entertainment-Sender spielt in seinem Programm dem Zeitgeist entsprechend angesagte und populäre Künstler. Außerdem ist die Förderung von talentierten Newcomern ein wichtiger Programmbestandteil (MTV Push).

Internationale Shows wie die Teenie-Serie 'Awkward', die Dating-Show 'Are You The One?', Klassiker wie 'Jackass' oder Reality-Shows wie 'Geordie Shore' und die Musik-Reality 'Say it in Song' unterhalten, polarisieren, provozieren und begeistern das Publikum.
MTV ist Host großer Events mit internationalem Starflair: Die MTV VMAs, die MTV Movie Awards oder die MTV EMAs bringen Glamour und Rock'n' Roll auf den Bildschirm. Als Institution und Qualitätssiegel etabliert, sind auch die MTV Unpluggeds fester Bestandteil des Programms und gewähren seit jeher Künstlern weltweit den ultimativen Ritterschlag. In Deutschland wurden bereits Größen wie Die Fantastischen Vier, Udo Lindenberg, die Scorpions oder auch Raop-Künstler Cro Teil des Konzepts.

Mit MTV Music powered by Napster gibt es die einzigartige Musikvielfalt von MTV nun auch für unterwegs. In Zusammenarbeit mit Base lassen sich aus einer Datenbank von 20 Millionen Titeln aller Genres und tausenden Hörbüchern individuelle Playlisten erstellen, die via Smartphone oder Tablet abgespielt werden können. Die 2015 gelaunchte App "MTV Play" bietet zudem sofortigen Zugriff auf über 1.500 Stunden MTV-Videoinhalte – auf allen Devices.

Exklusive MTV Interviews, Videos, Shows, Konzerte sowie Entertainment-News erweitern das Angebot.  


Viacom International Media Networks Northern Europe
Kontakt: Sarah Prill
Fon: 49 30 700 100-426, Fax: 49 30 700 100-9426
E-Mail: prill.sarah@vimn.com, Info: presse.nick.de
// press.mtv.de
Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter: www.facebook.com/VIMNGermany  / https://twitter.com/VIMNgermany